Kirschtorte nach Schwarzwälder Art - mit den besten Wünschen zum 75. Geburtstag


Kirschtorte nach Schwarzwälder Art
Kirschtorte nach Schwarzwälder Art

Ohhh ... sieht es nicht hübsch aus, das kleine-große Törtchen? Leider ist davon kein Stück mehr übrig. Eine köstliche Kombination aus schokoladigem Biskuitboden, Kirschen mit einem kleinen Schwips und einer Mascrpone-Sahne Creme. 

Das Törtchen gab es dieses Wochenende zum 75. Geburtstag von meinem Opa. Das Rezept dafür habe ich von der Lieben Elena von La Crema Patisserie, ihr Rezept für eine Schwarzwälder Kirschtorte habe ich für mich noch ein klein wenig umgeändert und mit einem selbstgemachten Caketopper aus Schokolade dekoriert. 

mehr lesen 0 Kommentare

Dunkle Schokolade mit gesalzenem Karamell Popcorn - Schokoladen Variationen für die Liebsten zum Valentinstag


In wenigen Tagen ist es soweit ... der Valentinstag steht kurz bevor und euch fehlt noch eine süße Kleinigkeit für eure Lieben?

Wie wäre es zum Beispiel mit selbstgemachten Tafeln Schokolade, ganz individuelle Sorten, die ihr so im Laden wohl nicht findet werdet. 

Was haltet ihr denn als erstes von dunkler Zartbitterschokolade mit gesalzenem Karamell Popcorn, getoppt von Kakao Nibs und groben Salzflocken.

Ich bin ja ein großer Fan von allem was mit salzigem Karamell zu tun hat - einfach eine grandiose Kombination. Aber bevor wir zu den drei weiteren Sorten und den Rezepten kommen, möchte ich noch einmal kurz zurück auf den Anlass kommen.

 

Der Valentinstag, ein Tag voller Rosen, Pralinen, voll Zeit zu zweit oder absolutem Desinteresse. Wie steht ihr dazu? Feiert ihr ihn in vollen Zügen oder ist er ein Tag wie jeder andere? 

 

Variationen für Selbstgemachte Schokoladentafeln
Variationen für Selbstgemachte Schokoladentafeln

mehr lesen 0 Kommentare

Amerikanische Pancakes und eine Honigbutter mit Vanille 2.0 - mein Beitrag zum Blogevent Re•create


Nach dem ich euch vor kurzem meine Neuauflage der Cupcakes á la Donauwelle gezeigt habe kommt nun eine weitere oder wie es Marc von bake to the roots nennt ein: Re•create! Heute zeige ich euch die Fotos vom unserem Samstags Frühstück - Pancakes mit Bacon, Ahornsirup und Honigbutter mit Vanille ♡ yummy 
Amerikanische Pancakes und Honigbutter mit Vanille
Amerikanische Pancakes und Honigbutter mit Vanille
mehr lesen 0 Kommentare

Mini Baiser mit salzigem Karamell - warum diese Kombination so grandios ist und wie die kleinen Teilchen verzücken


Mini Baiser mit salzigem Karamell
Mini Baiser mit salzigem Karamell

Ohhh ... sehen sie nicht grandios aus, diese kleinen Tuffs? Ich bin noch ganz erstaunt, dass sie mir so hübsch gelungen sind, denn wisst ihr diese süßen Teilchen waren für mich eine Premiere *grins 

Aber erst einmal eines nach dem anderen! Dafür muss ich kurz auf das letzte Weihnachtsfest zurück blicken: Ich habe mich für Familie und Freunde zum ersten Mal an einem Likör auf Eibasis versucht. Da jedoch nur das Eigelb benötigt wurde hatte ich danach eine ganze Menge Eiweiß übrig. Natürlich viel zu schade um es weg zu schmeißen, also habe ich mich hingesetzt und bei Pinterest ein wenig gestöbert (dort findet man ja wirklich alles was man sucht ♡ Freude² übrigens auch *zwinker). Hier habe ich die "Caramel Swirl Meringue" von der Lieben Küchenchaotin gefunden und damit war es beschlossen: ich versuche mich an meinen allerersten Baisers, denn Na Hallo salziges Karamell? - da bin ich sofort dabei!

mehr lesen 0 Kommentare

Cupcakes á la Donauwelle - neues Jahr altes Glück oder die Neuauflage meiner allerersten Leckerei für diesen Blog


In das neue Jahr starte ich quasi mit einem alten Klassiker! Donauwelle ist doch eine herrliche Köstlichkeit, Schokolade, Kirschen und eine leckere Buttercreme ♡ ... was für eine großartige Kombination, ich Liebe sie! Ebenso wie Muffins, die kleinen süßen Törtchen haben mir einfach mein Herz gestohlen. Sie machen sich immer gut, als kleine Geburtstagsüberraschung oder für den Kaffeetisch am Sonntag. Wie ich auf die Idee gekommen bin Donauwelle - Cupcakes zu backen ist also nachvollziehbar *grins

Cupcakes á la Donauwelle
Cupcakes á la Donauwelle
mehr lesen 0 Kommentare

Muffins mit Zartbitter Schokolade, Paranüssen und einem Whisky Vanille Topping - auf ins neue Jahr


Ach Gott ... gerade hat das Jahr 2016 begonnen, wir haben Ostereier gesucht, die warmen Sonnenstrahlen genossen und in verregneten, lauen Sommernächten geträumt, haben uns wie jedes Jahr zu plötzlich im Weihnachtsstress befunden, uns darauf gefreut mit der ganzen Familie dieses besinnliche Fest zu genießen und schon sind uns die Korken, die Raketen und Wunderkerzen um die Ohren geflogen. 

Muffins mit Zartbitter Schokolade, Paranüssen und einem Whisky Vanille Topping
Muffins mit Zartbitter Schokolade, Paranüssen und einem Whisky Vanille Topping

Die letzte Dezemberwoche geht meiner Meinung nach immer wie im Flug vorbei und macht einem bewusst wie schnell auch so ein Jahr verflogen ist. Für mich persönlich war das Jahr 2016 sehr turbulent, zunächst enttäuschend und im Verlauf aufregend, voller neuer Herausforderungen, kreativ und inspirierend. Für meinen kleinen Blog Freude² war es das Geburtsjahr und auch hier hat sich so viel getan. Ich bin noch ganz geplättet, er ist gewachsen und hat so viel Zustimmung und Liebe Worte gefunden. Das ist wundervoll und ich Danke Euch allen von Herzen!

Nun seid ich bestimmt schon bei den Vorbereitungen für die Silvesterfeier und dafür habe ich mir auch eine ganz neue, interessante Kombination überlegt. Diese leckere Muffins sind nicht nur was für Whisky Fans! Ein Hauch Vanille gibt im eine Milde Note und die Mascarpone dient als Grundlage für dieses cremige Topping.

mehr lesen 0 Kommentare

Marzipan, Mandel Muffins mit einem Hauch Zimt und Spekulatius Topping - dekoriert mit Spekulatius Sternen


Marzipan, Mandel Muffins mit einem Hauch Zimt und Spekulatius Topping
Marzipan, Mandel Muffins mit einem Hauch Zimt und Spekulatius Topping
mehr lesen 0 Kommentare

"In unserer Weihnachtsbäckerei gibt es eine ganze Menge Leckereien ..."


Unsere kleine Weihnachtsbäckerei ♡
Unsere kleine Weihnachtsbäckerei ♡
Unsere kleine Weihnachtsbäckerei ♡
Unsere kleine Weihnachtsbäckerei ♡

Heute habe ich einen ganz weihnachtlichen Artikel für euch, der mir persönlich ganz besonders am Herzen liegt! Kaum etwas gehört doch so sehr zu Weihnachten wie viele, leckere Plätzchen. Jeder hat da seine Lieblingssorten und verfällt direkt in weihnachtliche Stimmung wenn der süße Duft aus dem Ofen durch das ganze Haus zieht. *freu 

Aber nicht nur die gehören für mich unbedingt zu Weihnachten, sondern auch unsere kleine-große Weihnachtsbäckerei ♡ seit, ich weiß schon gar nicht mehr wie lange schon ... 8, 9 Jahre, es könnten schon fast 10 Jahre sein, findet sich die ganze Familie an einem Wochenende Ende November/Anfang Dezember zusammen und bäckt. Mittlerweile eine großartige Tradition, krämpeln wir an diesem einen Samstag alle die Ärmel hoch und backen was das der Ofen hält. Unter 10 Sorten geht da nichts und damit auch jeder genug für die Weihnachtszeit hat, werden von vielen oftmals mehr als die doppelte Menge gemacht. 

mehr lesen 7 Kommentare

Walnuss Marzipan Kuchen mit weißer Schokolade - wie gewonnen so zerronnen


Walnuss Marzipan Kuchen mit weißer Schokolade
Walnuss Marzipan Kuchen mit weißer Schokolade

Nun ... wie das manchmal so ist: man stöbert durch die Weiten des Internets und ist auf der Suche nach einer Inspiration, denn man möchte ja etwas feines backen, aber es fehlt die zündende Idee. Dabei stolpert man über einen hübschen, kleinen Guglhupf ... In meinem Fall der Guglhupf mit Marzipan und gehackten Mandeln von www.waseigenes.com und er klingt echt lecker. Kurz darauf fangen meine Mühlen an zu mahlen ... Walnüsse sagen mir viel mehr zu, außerdem verwende ich beim Backen ausschließlich Zartbitter Kouvertüre statt Vollmilch und das ganze getoppt von weißer Schokolade wäre doch ein Traum. Hier noch ein wenig umgewandelt und da und schon ist beinahe ein eigenes Rezept daraus geworden. *grins 

Aber so ist ja im Grunde für jeden was dabei, wo zieht es euch mehr hin? Walnüsse oder Mandeln? Oder habt ihr vielleicht auch noch Vorschläge für eine weitere Variation? Ich bin gespannt! *freu

Voller Freude, Eure Lisa

mehr lesen 0 Kommentare

Nusshörnchen - sind keine Weihnachtsplätzchen, können die Plätzchenzeit aber gut einläuten!


Sind sie nicht süß, die kleinen Nusshörnchen ♡ und sie sehen so toll aus, auf dieser großartigen Sammeltasse! Der ein oder andere sagt jetzt bestimmt: "Moment! Die kenne ich doch irgendwo her" und da habt ihr auch ganz recht, denn sie hat bereits die Johannisbeer Muffins mit Baiser geschmückt. Ich finde sie wirklich ganz besonders schön und ich bin auch ein Fan von dekorativen alten Stücken! Ich kann einfach keinen Bogen um Floh- und Antikmärkte, Dachböden und alten Scheunen machen *grins ... Da gibt es so viel schönes zu entdecken. Mehrere alte Koffer schmücken zum Beispiel unser Wohnzimmer als "Beistelltisch". Wie ist das bei euch? Geht es euch da genau so wie mir oder könnt ihr mit dem alten Zeug nichts anfangen? *zwinker 

Nun zurück zu den Nusshörnchen, welche hier ja eigentlich im Mittelpunkt stehen! Diese eignen sich natürlich auch super als süßes Adventsgebäck und können die Weihnachtszeit damot natürlich super einleuten. 
Nusshörnchen
Nusshörnchen

mehr lesen 0 Kommentare

Konfetti Kuchen - der macht nicht nur Kinder froh und das auch nicht nur zu Beginn der 5. Jahreszeit


Die 5. Jahreszeit ... Für manche unter uns die schönste Zeit im Jahr! Ich muss sagen, ganz so verrückt bin ich danach nicht, aber ich gehe schon auch ganz gern mal zum Fasching. Meistens zum Weiberfasching, zusammen mit meiner Muddi, meiner Schwester, Freunden und Bekannten. Was es bei uns allerdings zu jeder Jahreszeit gibt ist der Konfettikuchen! Zu all unseren Geburtstagen sehr beliebt und immer Ratz-Fatz alle *grins 

Das dieser natürlich auch bei Kindern der Renner ist, brauche ich euch ja nicht zu erklären ... ich sage nur Götterspeise! 

 

Voller Freude,

Eure Lisa 

 

Konfettikuchen
Konfettikuchen

mehr lesen 1 Kommentare

Tiramisu Cupcakes mit Amaretto - und ein kleiner Moment, der erfreut, motiviert und sehr inspiriert


Tiramisu Cupcakes mit Amaretto
Tiramisu Cupcakes mit Amaretto
mehr lesen 6 Kommentare

Anjas Mohntorte - Mohn ... entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn und dann ist da noch die Frage: "Mit oder ohne Rosinen?"


Achja Mohn ... manch einer liebt ihn ja, andere wiederum mögen ihn so gar nicht. Ich muss ganz ehrlich sagen, mein Favorit ist es nicht, aber ganz abgeneigt bin ich dem auch nicht. Mein Liebster hingegen liebt ihn ja in jeglicher Form, als Kuchen, Torte oder Dessert und deswegen, darf eine Mohntorte auf dem Geburtstagsbrunch Buffet natürlich nicht fehlen! Von diesem Buffet habt ihr ja bereits das Pistazien Törtchen mit einer Creme aus Mascarpone und Mirabellen Likör kennen gelernt. Das Rezept habe ich von meiner Tante und habe mich zu diesem Anlass mal selbst daran versucht. Ich kann euch sagen, es ist kinderleicht! Trotz der 3 Schichten geht die Torte auch ganz fix. 

mehr lesen 1 Kommentare

Schokoladige Grusel Äpfel - ...


Schokoladige Grusel Äpfel
Schokoladige Grusel Äpfel
mehr lesen 0 Kommentare

Pistazien Törtchen mit einer Creme aus Mascarpone und Mirabellen Likör - perfekt als Geburtstagstörtchen für den Liebsten


Pistazien Törtchen mit einer Creme aus Mascarpone und Mirabellen Likör
Pistazien Törtchen mit einer Creme aus Mascarpone und Mirabellen Likör

Mein Liebster hatte diese Woche Geburtstag und heute haben wir ein wenig gefeiert, mit einem kleinen, leckeren Brunch. Neben den ganzen Köstlichkeiten darf eine hübsche Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen! Was wäre das denn dann Bitteschön für ein Geburtstag? Da stimmt ihr mir doch sicherlich zu *zwinker ...

Irgendwie fiel mir dieses Jahr die Entscheidung allerdings nicht so einfach, etwas mit Früchten, mit Buttercreme und Schokolade? So richtig perfekt war das alles nicht und während ich so durch das Internet stöberte , war es da plötzlich ... das perfekte Rezept für die perfekte Geburtstagstorte. Das kleine Törtchen mit weißer Schokolade und Pistazien von der Lieben Sarah in ihrem Blog feiertäglich. Ich habe mich für meine an ihrem Rezept für die Kleine pastellgrüne Pistazien Torte orientiert und es noch ein klein wenig umgeändert.

mehr lesen 0 Kommentare

Schokoladen Cupcakes mit Nutella Frosting - Herzlich Willkommen Herbst ...


Schokoladen Cupcakes mit Nutella Frosting
Schokoladen Cupcakes mit Nutella Frosting
mehr lesen 2 Kommentare

Mirabellen Likör vs. Pflaumen Likör - das Warten hat endlich ein Ende


Das ist doch das schöne am Herbst, die bunten Blätter und die leckeren Herbst-Früchte, wie Äpfel, Pflaumen und Mirabellen. Köstliche Sachen wie Apfelsaft, Gelees  und Blechkuchen stehen dabei natürlich ganz oben auf unserer Liste. Doch da gibt es doch noch mehr leckere Rezepte und aus diesem Grund versuche ich mich zum ersten mal an Likören. Direkt vom Baum und mit ein paar wenigen Zutaten wie Vanille und Wodka, landen die Pflaumen und Mirabellen in 2 großen Gläsern, wo sie für 4 Wochen zu zwei leckeren Likören reifen. Wenn man das aber noch nie gemacht hat und ganz neugierig ist, wie es wohl schmecken wird, dann sind 4 Wochen ganz schön lang! *seufz

mehr lesen 0 Kommentare

Weiße Schokolade Kokos Cupcakes - wenn man Froh darüber ist das Experiment gut notiert zu haben, weil es grandios geworden ist ♡


Lisas Weiße Schokoladen Kokos Cupcakes
Lisas Weiße Schokoladen Kokos Cupcakes

Lisas Weiße Schokoladen Kokos Cupcakes Ach ... manchmal läuft es einfach, man weiß gar nicht wie genau und was eigentlich anders ist als sonst, aber es läuft. Ganz im Gegensatz zu den Malen, in denen die vermeintlichen Leckereien einfach nichts werden wollen, in denen Macarons brüchig werden, der Biskuit bereits auf dem Blech zerfällt und die Buttercreme ganz gerührt von den eigenen Bemühungen dahin schmelzt. Sowas passiert natürlich meistens wenn der Anlass besonders wichtig und die Ansprüche besonders hoch sind. Tja ... und dann gibt es Momente in denen man mal eben ne Kleinigkeit zum Kaffee zusammen rühren will, Lust hat sich auszuprobieren, zu experimentieren, denn schiefgehen darf es ... etwas Großes steht ja nicht an. Genau damit beschreibe ich den Moment dieses Wochenendes, in dem mir irgendwie die besten Cupcakes überhaupt gelungen sind (Testurteil einer Mehrköpfigen Jury mit vollen Mündern und Krümeln an der Wange) und ich selbst muss auch sagen: "Himmel, wie habe ich das denn Bitteschön gemacht? Die sind ja der Knaller!" ... ich gebe zu, ich bin dabei befangen, da mich weiße Schokolade und Kokos in allen Kombination um den Finger wickeln.

Also ran an die Rührschüssel, Mixxer und schmecken lassen! *zwinker

 

Voller Freude, 

Eure Lisa 

mehr lesen 0 Kommentare

Zweierlei Maulwurftörtchen - wenn Er und Sie gemeinsam Geburtstage feiern, mache ich doch einfach beiden eine kleine, süße Freude *zwinker


Was darf ich euch zu bereiten? - Einen Maulwurfkuchen? -  Mit Vergnügen! Er mag diesen jedoch ganz klassisch, mit Banane und Schokostreusel - sie gern auch fruchtig, mit frischen Himbeeren und Heidelbeeren. Aus diesem Grund habe ich kleinere Maulwurftörtchen gebacken, für jeden eins. Für die fruchtige Variante habe ich mich an dem tollen Rezept von Dr. Oetker aus dem schönen Heftchen "Kleine Modetorten und Cupcakes" orientiert und die klassische Variante habe ich dem entsprechend abgewandelt.

Gut vorbereitet, fix belegt, hübsch dekoriert, schnell noch fotografiert, gut für die Autofahrt verstaut und los ging es. 

mehr lesen 0 Kommentare

(Red) Velvet Cupcakes - dumm gelaufen oder, wenn man den Liebsten nach einer endlos langen Woche wiedersieht und gar nicht anders kann, als ihn zu verwöhnen ...


(Red) Velvet Cupcakes
(Red) Velvet Cupcakes

Ähm ... bitte was für ein schräger Titel ist das denn? ^^ Das erzähle ich euch und dafür muss ich ein klein wenig ausholen ... erinnert ihr euch noch, vor ein paar Jahren waren Red Velvet Cakes ja der Renner. Daran kam man ja im Grunde nicht vorbei! Mittlerweile scheint mir das etwas eingeschlafen. Kommen wir zum dumm gelaufen No. 1: Letztes Wochenende saß ich ganz gemütlich auf dem Sofa, hab mich durch das ein oder andere Backbuch geblättert ... etwas betrübt, da ich so lang nicht dazu gekommen bin. Darunter war auch das wundervolle Buch von der Lieben Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe. Ich stieß auf das Rezept mit dem Red Velvet Cake, toll sah er ja aus, aber ich dachte mir schon immer: "Was haben die denn nur alle mit diesem roten Kuchen?", mit diesem Gedanken war ich schon dabei weiterzublättern, dann sah ich die Einleitung: "Die rote Farbe im Kuchen entstand ursprünglich durch die Reaktion des Kakaopulvers mit der Buttermilch. (...)" ... ähm, bitte was? Roter Schoko Kuchen, mit Buttermilch? Wie genial klingt das denn? Und so sind mir einige Monate, wenn nicht sogar Jahre köstlichster Kuchen Genuss durch die Lappen gegangen  ... wenn das nicht mal gänzlich dumm gelaufen ist, weiß ich es auch nicht. Das gehört schnellstens aufgeholt!

mehr lesen 2 Kommentare

Traumhaftes Zitronentörtchen -  zu Traumhaften Sommerwetterchen


Traumhaftes Zitronentörtchen - zu Traumhaften Sommerwetterchen
Traumhaftes Zitronentörtchen - zu Traumhaften Sommerwetterchen
mehr lesen 2 Kommentare

Kokos Bienenstich - das unscheinbare Mauerblümchen unter den Blechkuchen


Kokos Bienenstich
Kokos Bienenstich

Zugegeben einige meiner anderen meiner Einträge und Leckereien sahen schon deutlich spektakulärer aus *zwinker.

Aber dieser Blechkuchen ist nicht zu unterschätzen! Das Rezept habe ich von meiner Tante und es ist fluffig, saftig und einfach Kokos-Lecker. Das ist natürlich nicht alles ... dazu kommt, dass er unglaublich schnell zubereitet ist.

Na, was sagt ihr? Einfach perfekt oder? *grins

Anlass dazu war eine gemütliche Runde die Woche, zu siebt saßen wir zusammen, haben gequatscht, gelacht, lecker gegessen und unserer Kreativität beim Scrapbooking freien Lauf gelassen ... ohhh das könnt ihr euch nicht vorstellen, der ganze Tisch, voller Papier, Stempel, Schneidebretter, Stanzer und Sektgläser ^^

Es war ein schöner Abend meine Lieben 

Und nun möchte ich euch nicht weiter auf die Folter spannen! Hier kommt das Rezept:

mehr lesen 0 Kommentare

Himbeer Sahne Törtchen - und ein kleiner Raum für große Freuden


Himbeer Sahne Törtchen
Himbeer Sahne Törtchen
mehr lesen 4 Kommentare

Mini Maulwurf Muffins - ein süßes Geheimnis hütend


Mini Maulwurf Muffins
Mini Maulwurf Muffins

Scheinbar komme ich zur Zeit nicht von den Muffins weg *Grins*, aber sie sind doch so schön, diese süßen kleinen Versuchungen und als Minis sind sie auch mit einem Happs im Mund! Also, für Muffins spricht im Grunde schon einmal alles ... aber welche Sorte? Ich brauche sie zum Einstand, um -im besten Fall- alle neuen Kollegen und Kolleginnen um den Finger zu wickeln *zwinker* und was eignet sich dafür besser als Schokolade und Frucht? Mit diesem Entschluss muss ich gar nicht mehr lang überlegen! Ich habe dieses kleine unscheinbare Heft: "Kleine Modetorten & Cucakes" von Dr. Oetker mit wundervollen Rezepten, die immer gelingen. Das Rezept von den Maulwurf Cakes habe ich etwas umgewandelt und in Mini Muffins verwandelt. Der fluffige Schokoteig und die cremige Sahne werden nur noch durch das köstliche Innere getoppt ... Rote Grütze  

Mehr muss ich doch gar nicht sagen, oder? *zwinker*

mehr lesen 0 Kommentare

Johannisbeer Muffins mit Baiser - Sommer im heimischen Garten


Johannisbeer Muffins mit Baiser
Johannisbeer Muffins mit Baiser
mehr lesen 2 Kommentare

Mini Möhren Walnuss Törtchen - ein Mitbringsel zur Gartenparty


Mini Möhren Walnuss Törtchen
Mini Möhren Walnuss Törtchen
mehr lesen 3 Kommentare

Regenbogen Cupcakes - für kleine und große Kinder


Regenbogen Cupecakes
Regenbogen Cupecakes

Ich habe überlegt was ich als nächstes zaubern könnte. Auf etwas mit Buttercreme habe ich Lust und dann kam der Einwand: "Mach doch nen Regenbogen Kuchen, Liebe Lisa". Das bekomme ich doch hin und in Form von Muffins fühlt sich die Buttercreme obenauf doch gleich ganz wohl!

Also, an alle kleinen und großen Kinder, an alle Zuckerschnuten und Fans von bunten Küchlein - diese Cupcakes sind nur für euch! Was darf dabei natürlich nicht fehlen? Zuckersüße Dekoration und ein Fähnchen 

Und allen Erwachsenen darf ich sagen: Sind die kleinen Marshmallows und Bohnen erst einmal herunter genascht ist es ein leckerer Cupcake, der keineswegs zu süß ist!

Ich verspreche auch, dass ich das nächste mal nicht mehr so doll auf den Putz haue ;) 

 

Voller Freude,

Eure Lisa 

mehr lesen 0 Kommentare

Knuspermüsli mit Honig, Nüssen und Zimt - Schönen Guten Morgen


Knuspermüsli mit Honig, Nüssen und Zimt
Knuspermüsli mit Honig, Nüssen und Zimt
mehr lesen 0 Kommentare

Rhabarber Likör - klingt komisch ... ist es aber nicht


Rhabarber Likör
Rhabarber Likör

Heute habe ich wieder mal ein Rezept mit einem kleinen Schwips für euch! Sicherlich denkt ihr euch gerade: "Rhabarber Likör? Im Ernst - klingt komisch!" ... das dachte ich im ersten Moment auch, aber er ist köstlich! 

Das Rezept dafür habe ich von einem Freund und ratet mal woher er es hat? Viele schräge Leute mit interessanten Rezept Ideen: von einem Festival. Ich finde das herrlich :) 

Wenn ihr jetzt unruhig werdet, weil bei euch im Garten mittlerweile keine einzige Stange Rhabarber steht, kann ich euch beruhigen. Ihr braucht nur Rhabarbersaft aus dem Supermarkt. (Natürlich ist selbstgemacht immer besser! Hat jemand dafür ein gutes Rezept?)

Dann bekommt ihr von mir jetzt noch das Rezept, damit ihr euch für das Wochenende schon ein paar Flaschen vorbereiten könnt! ;)

 

Voller Freude, Eure Lisa 

mehr lesen 0 Kommentare

Passionsfrucht Kekse - ein fruchtiges Hoch auf die Sommertage


Passionsfrucht Kekse
Passionsfrucht Kekse
mehr lesen 0 Kommentare

Schoko Rolle mit Erdbeer Mascarpone Füllung - Sommer, Sonne, Regenwolke ...


Schoko Rolle mit Erdbeer Mascarpone Füllung
Schoko Rolle mit Erdbeer Mascarpone Füllung

Von wegen 'Sommer, Sonne, Sonnenschein' ... Mitten im Juni könnte das Wetter nicht trüber sein und die dunklen Wolken nicht tiefer hängen. Ist das nicht ärgerlich und wie man da keine schlechte Laune bekommen kann, soll mal jemand erklären!

Das mache ich heute und es ist ganz einfach: mit dem Gute-Laune-Zauberer schlechthin ... Schokolade 

Dieses mal in Form einer schicken Biskuitrolle mit einer frischen, fruchtigen Erdbeer-Mascarpone- Füllung. Zu einer Tasse Kaffee oder Tee gibt es eins, zwei Scheiben Schoko Rolle und schon scheint die Sonne über eurer Kaffeetafel.

 

Damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende und Guten Appetit!

 

Voller Freude,

Eure Lisa  

mehr lesen 2 Kommentare

Schoko Kokos Knuspermüsli - super Müsli für einen super Start in den Tag


Schoko Kokos Knuspermüsli
Schoko Kokos Knuspermüsli

Ich bin ja ein Fan von Schoko Knuspermüsli und dann noch mit Kokos - ein Traum.

 

Dieses tolle Rezept habe ich auf dem wundervollen Blog Kochkarussell gefunden. Ich musste es unbedingt sofort ausprobieren und es ist super Lecker!

Also, das hier geht an alle die ihren Tag gern mit einer großen Schale Müsli beginnen oder die Lust auf eine neue Köstlichkeit auf dem Frühstückstisch haben. Egal ob mit Milch, Quark oder Joghurt und frischen Früchten, ein guter Start in den Tag ist euch damit sicher!

Außerdem schmeckt es selbstgemacht doch sowie so immer am besten. 

 

Also ran an die Zutaten und ihr könnt euch schon morgen auf einen traumhaft, leckeren Start in den tag freuen.

mehr lesen 5 Kommentare

Zitronen Kokos Himbeer Tarte - süßer Sonntag


Zitronen Kokos Himbeer Tarte - süßer Sonntag
Zitronen Kokos Himbeer Tarte - süßer Sonntag
mehr lesen 0 Kommentare

Pfirsich Maracuja Likör - Sommersonne in der Flasche


Geburtstage stehen das ganze Jahr über im Kalender und doch kommen sie immer ganz plötzlich ... wenn man die Person dann nicht persönlich treffen kann und rechtzeitig ein Päckchen abschicken muss, hat man die Zeit im Nacken sitzen.

Ich habe heut ein leckeres, sommerliches Rezept für euch. Darüber werden sich eure "Geburtstagskinder" (natürlich erst ab 18 Jahre ^^) ebenso freuen, wie eure Gäste zur nächsten Grillparty - ein Pfirsich Maracuja Likör, der wirklich ganz fix zubereitet ist! Eine Flasche davon habe ich nun auf Reisen geschickt - über und über mit Knallfolie und Papier umwickelt, damit während des Transport auch bloß nichts kaputt geht. Hiermit sende ich noch ein Stoßgebet an den Gott der Post, dass alles heil ankommt. Drückt mir die Daumen! 

 

Pfirsich Maracuja Likör - Sommersonne in der Flasche
Pfirsich Maracuja Likör - Sommersonne in der Flasche

mehr lesen 5 Kommentare

Vanille Cupcakes mit Schokoladen Ganache und Schoko Cheesecake Cupcakes - und ein kleines Schiffchen


Vanille Cupcakes mit Schokoladen Ganache und Schoko Cheesecake Cupcakes
Vanille Cupcakes mit Schokoladen Ganache und Schoko Cheesecake Cupcakes
mehr lesen 2 Kommentare

Erdbeerlimes - ein Fläschchen voller schöner Erinnerungen


Ankes Erdbeerlimes
Ankes Erdbeerlimes
mehr lesen 2 Kommentare

Erdbeer Schokoladen Torte - Zum Geburtstag


Erdbeer Schokoladen Torte
Erdbeer Schokoladen Torte

"Zum Geburtstag viel Glück, zum Geburtstag viel Glück ..." und eine leckere Erdbeer-Schokoaden Torte. Dieses Wochenende wurde Geburts-tag gefeiert und da darf eine Torte einfach nicht fehlen. Und was passt da besser als Erdbeeren zu ihrer Saison! 

Gefüllt mit frischen Erdbeeren und einer Frischkäsecreme hat die Torte eine sommerliche, frische Note trotz der unwiderstehlichen Schicht Schokoladen Ganache. 

Ein Muss für alle Fans von Erdbeeren und Schokolade.

 

Viel Spaß beim nach backen!

 

Voller Freude,

Eure Lisa 


mehr lesen 0 Kommentare

Amerikanische Pancakes und Honigbutter mit Vanille - ein traumhaftes Sonntagsfrühstück Duo


Amerikanische Pancakes und Honigbutter mit Vanille
Amerikanische Pancakes und Honigbutter mit Vanille
mehr lesen 2 Kommentare

Himbeer Schoki Plätzchen - schneller leer als ich fotografieren kann


Meine Himbeer Schoki Plätzchen
Meine Himbeer Schoki Plätzchen

Über die Pfingsttage habe ich meine Familie in der Heimat besucht. Ich habe nicht lang überlegen müssen, welche kleine Leckerei ich meinen Lieben als süße Überraschung mitbringen kann! Meine Himbeer-Schoki Plätzchen lieben alle und aus diesem Grund habe ich gleich die doppelte Portion gebacken. Die ganze Wohnung hat köstlich nach Schokolade gerochen und auf meinem Küchentisch haben sich die kleinen Runden Taler gehäuft. Ich habe es jedoch nicht geschafft für euch alles zu dokumentieren, aber bei so einem großen Haufen Plätzchen habe ich noch genug Zeit alles zu fotografieren! Dachte ich ...

mehr lesen 0 Kommentare

Holunderblüten Curd - Sommersonne auf dem Frühstückstisch


Beim durchstöbern vieler schöner Pinterest Seiten findet man so viele großartige Sachen. Dabei fiel mir das Rezept für Holunderblüten-Curd von Conny in die Hände. Ich Liebe alles mit und aus Holunderblüten!  

Das musste ich natürlich sofort ausprobieren.

Holunderblüten-Curd
Holunderblüten-Curd

mehr lesen 2 Kommentare

Selbstgemachtes Italienisches Lieblingsbrot mit Tomaten Aufstrich - Leckere Mitbringsel zur Gartenparty


Nachdem wir es geschafft haben das schmuddelige Aprilwetter mit dem Mango-Joghurt-Vanille-Eis zu vertreiben, machen die warmen Sonnenstrahlen doch wieder richtig Lust auf gemeinsame Zeit im Garten oder auf dem Balkon. Heute habe ich 2 leckere Rezepte für euch, die sich großartig als Mitbringsel zu einer Gartenparty machen! 

Das Ciabatta habe ich heute zum ersten mal gemacht und ich kann euch sagen, wenn man Schritt für Schritt der Anleitung folgt, kann nichts schief gehen. 

Der Tomaten Aufstrich macht sich einfach perfekt auf dem warmen, weichen Ciabatta, mit seiner knusprigen Kruste ... Ohh und beim beschreiben läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen

mehr lesen 3 Kommentare

Mango Joghurt Vanille Eis - dem Aprilwetter die kalte Schulter zeigen ...


 Schluss mit dem vor die Tür gehen in Wintermantel, Gummistiefel und Sonnenbrille. Lasst uns dem April-wetter die kalte Schulter zeigen, mit der schönsten Freude im Sommer - einem leckeren Eis. Dieses großartige

Mango-Joghurt-Vanille-Eis 

ist von feiertäglich. Das musste ich natürlich sofort ausprobieren und ich kann euch sagen: Es ist eine Freude! Diese cremig- fruchtig- frische Kombi-nation aus griechischen Joghurt, süßer Mango und einem Hauch Matcha Pulver. Super Lecker und es versetzt einen sofort in eine sommerliche Stimmung. 

Viel Spaß beim ausprobieren!

 

Voller Freude,

Eure Lisa 


mehr lesen 1 Kommentare

Drei Gänge Menü - Freude bereiten für Eilige


Was gibt es schöneres als zusammen sitzen, etwas leckeres zu essen, im Kerzenlicht mit einem guten Glas Wein. Wann habt ihr eure Liebsten das letzte mal damit verwöhnt? Das ist schon etwas länger her, wegen zu wenig Zeit und so? Ich habe hier ein paar tolle Rezepte für euch, mit denen ihr ganz fix einen tollen Abend zaubert. Viel Spaß beim ausprobieren und Freude bereiten!

 

Vorspeise

Fixes Brokkoli-Süppchen 

 

Hauptgang

Turbohuhn mit Ofen-Knoblauch-Kartoffeln

 

Nachspeise

Schokoladen-Nuss-Dessert

Freude bereiten für Eilige
Freude bereiten für Eilige

mehr lesen 1 Kommentare

Walnuss Kaffee Kekse mit Schokoladen Ganache - Köstliche Grüße im Glas


Walnuss-Kaffee-Kekse mit einer zartbitteren Ganache im Glas
Walnuss-Kaffee-Kekse mit einer zartbitteren Ganache im Glas
mehr lesen 2 Kommentare

Zimt Cupcake mit Mascarpone Frosting und Karamell Topping - Süßes in der Box


Zum Geburtstag gibt es ... etwas hübsch verpacktes und natürlich etwas Süßes - und heute alles in einem. Ich habe um den süßen, leckeren Zimt Cupcake mit Mascarpone-Frosting und Karamell-Topping vom Backbube eine hübsche Verpackung gezaubert, die mit dem Öffnen des Deckels explosionsartig das süße Innere frei gibt! Wenn das mal keine Überraschung mit Wow-Effekt ist. *freu*

mehr lesen 0 Kommentare

Ostern voller Freude


Ein Blick auf meinen Tisch zum Oster Brunch
Ein Blick auf meinen Tisch zum Oster Brunch

Getreu dem Motto "Man sollte viel mehr Zeit mit Glücklichsein verbringen", habe ich zu diesem Osterfest das getan, was mich glücklich macht und habe all die eingeladen, die mich glücklich machen. Ich habe meine Liebsten zu einem gemütlichen Oster Brunch eingeladen. 

Hiermit möchte ich euch einen Blick auf meine schön geschmückte, kleine-große Tafel werfen lassen. Ich habe hier schöne Deko Tipps und ein paar leckere Rezepte. 

Viel Spaß beim stöbern :)

mehr lesen 1 Kommentare

Baiserküsschen mit Schokoladen Himbeer Ganache - Kleine Süße Geschenkidee


Heute von mir: eine kleine, süße Überraschung. Selbst gebackene Plätzchen und Kekse aller Art sind wundervolle süße Geschenke und nicht nur zu Weihnachten etwas von dem man die Finger einfach nicht lassen kann! In einem schönen Glas sind sie bereits mit einer einfachen Schleife ein toller Hingucker. 

An alle Freunde der traumhaften Kombination: Schokolade und Himbeere. Ich habe hier ein Rezept für Baiserküsschen mit einer zartbitteren Schokolade-Himbeer Ganache. 

mehr lesen 1 Kommentare

Cupcakes à la Donauwelle - Süße Freuden


Kennt ihr das Problem, dass die Buttercreme einfach nicht so schön wird wie ihr es gern hättet. Sie ist krisselig und instabil? Ohhh, das kenne ich nur zu gut und es ärgert mich jedes mal ungemein! Am Wochenende habe ich mir Tipps geholt und zwar von einer Konditormeisterin :) Heute bin ich nun endlich zum Backen gekommen und mich mit viel Neugier erneut an einer Buttercreme zu versuchen. Und ich kann sagen: es hat traumhaft funktioniert, ich habe mich wirklich riesig gefreut. 

Daran möchte ich euch teilhaben lassen und präsentiere euch hiermit meine süße Eigenkreation: 'Cupcakes à la Donauwelle'. Sie eignen sich hervorragend dafür sich und den Liebsten eine süße Freude zu bereiten oder als cremige Geburtstagsüberraschung!

'Cupcakes à la Donauwelle'
'Cupcakes à la Donauwelle'

 

Zutaten (für 12 Muffins)

 

Für den Teig:

100 g Weizenmehl

100 g gemahlene Mandeln

(für Allergiker: durch 100 g Mehl ersetzen)

10 g gesiebtes Kakaopulver

3 gestrichene TL Backpulver

1 Prise Salz

110 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

80 ml Milch

100 ml neutrales Speiseöl

2 Eier

1 Glas Sauerkirschen

 

Für die Buttercreme:

1 Pck. Vanillepuddingpulver

500 ml Milch

1 gehäufter EL Zucker

200g Butter

45 g Puderzucker

 

Außerdem:

Frischhaltefolie

Schokolade zum dekorieren

 

 

 

Vorbereitung für die Buttercreme (am besten am Abend zuvor!): 

Den Pudding mit der Milch und dem Zucker laut Packungsvorgabe zubereiten. Wenn der Pudding fertig ist, direkt mit Frischhaltefolie abdecken. Das ist ein super Trick, damit sich auf dem Pudding während des Abkühlens keine Haut bildet! Im gleichen Atemzug nehmt ihr die Butter aus dem Kühlschrank. Beides muss zur Weiterverarbeitung unbedingt die selbe Temperatur haben. (Ich war auch zu oft zu ungeduldig, die Folge: eine krisselige, unstabile Creme)

 

1] Die Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen oder fetten. Die Kirschen abtropfen lassen. Den Backofen auf 160°C (Heißluft) vorheizen.

 

2] Mehl, Mandeln, Backpulver, Salz, Zucker, Vanillezucker mit einem Schneebesen verrühren. In einer weiteren Schüssel Milch, Öl und Eier glatt rühren. Die flüssigen Zutaten zu der Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig rühren. 

 

3] Den Teig halbieren und unter den einen Teil den Kakao mischen. Die Teige und die Kirschen gleichmäßig auf die Muffinform verteilen und dann für 25 Minuten ab in den Ofen.


mehr lesen 1 Kommentare

Eine Einleitung


Ein Blog


... voller Ideen für DIY-Geschenke und deren traumhafte Verpackungen.

Mit ganz viel Liebe selbstgemacht, um dem und der Beschenkten für einen Moment vor Freude die Stimme zu verschlagen!

 

Ein Name


Ihr fragt euch: "Wie ist der Name 'Freude²' eigentlich entstanden?".

Ganz einfach getreu dem Motto: Freude ebenso wie Glück, verdoppelt sich, wenn man es teilt! 


Ein Ziel


In einem Satz: Mit meinem Blog möchte ich zeigen, was mir Freude macht, möchte Freude bereiten und dazu inspirieren Freude zu verbreiten.